Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chli Bielenhorn (2940 m)

Route:

Josef Fuchs

Verhältnisse

03.02.2002
Kurz nach 0800 Uhr starteten wir in Realp (1538 m). Ueber Nätschenstäfeli und Ochsenalp erreichten wir um 1130 Uhr die Albert-Heim-Hütte (2541 m). Bei herrlichem Wetter mit bester Fernsicht verpflegten wir uns auf der Hüttenterrasse. Um 1215 Uhr begannen wir den Aufstieg zum Chli Bielenhorn. Den Gipfel erreichten wir um 1330 Uhr. Nachdem wir uns verpflegt und die Fernsicht in die Walliser Alpen genossen hatten, starteten wir kurz nach 1400 Uhr zur Abfahrt. Ueber die untere Bielenlücke und die Sidelenhütte erreichten wir bei Bielenstafel die Furkapassstrasse. Nach dem Besuch des Hotels Tiefenbach (2106 m) und der genussvollen Abfahrt hinunter nach Realp schlossen wir die Tour um 1530 Uhr ab.
Im Vergleich zu anderen Gebieten überraschenderweise recht ansprechende Tourenverhältnisse. Bis zur Sidelenhütte Schnee tragfähig und gut zu befahren. Von der Sidelenhütte bis zur Furkapassstrasse Harsch-Verhältnisse aber noch gut zu befahren. Wenn die Temparaturen in den nächsten Tagen fallen sollten ist diese Tour ein Hit.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.02.2002 um 20:51
119 mal angezeigt
By|Sn|Vy