Verhältnisse - Detail

Gipfel: Urnerboden

Route:

Steffen Gliwa

Verhältnisse

01.02.2002
Trotz anhaltender Wärme gingen die leichteren fälle noch. aus der ersten auflage des panico-führers die 13.3. bis 13.7. problemlos mit sehr geräte- und schraubenfreundlichen eis, auch wenn es etwas wasserüberlaufen war. der eiserne vorhang hingegen war schon relativ angegriffen, ging aber noch. die säule ist während unserer tage weiter zurückgegangen. wir haben noch in richtung zum klausenpass hin rechts den größeren fall gemacht und zwar dessen mittleren ast. etwa 100m, unten leicht aber mit ausstieg ca. WI5-, wegen eisschlag schon recht heikel.



die leichten routen sollten bei gleichbleibenden temperaturen nur noch wenige tage gehen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.02.2002 um 21:09
140 mal angezeigt
By|Sn|Vy