Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lagrev, Silvaplana, Avers

Route:

Florian König

Verhältnisse

07.03.2002
9.2.: Lagrevfall (Julierpass) existiert in diesem Sinne nicht, nur Spuren von Eis in der gesamten Wand. Lagrevfall läßt sich sehr nett "klassisch- kombiniert" angehen- sind allerdings in der letzten SL umgekehrt, da sich ohne Eis und mehr Felsausrüstung auf unserer Route nur schwer vernünftig sichern ließ.

8.2.: Silvaplana, Schlucht, zwei Fälle noch durchgehend, aber miserables Eis.

7.2.: Kletterten einen Fall im Avers unterhalb des ersten im Eiskalt beschriebenen Falles, an diesem Tag noch ausreichend gutes, kompaktes Eis
In allen beschriebenen Gebieten dürfte es bei bleibenden Temperaturen in wenigen Tagen nicht wirklich noch etwas kletterbares geben. Sogar der hochgelegene Lagrevfall hat kein Eis, falls er diesen Winter jemals welches hatte.



LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.03.2002 um 20:46
131 mal angezeigt
By|Sn|Vy