Verhältnisse - Detail

Gipfel: Titlis Ostwandcouloir

Route:

Reto Ruhstaller

Verhältnisse

20.03.2002
Abfahrt bei besten Verhältnissen (linke Couloirseite Sulz, rechte Seite Pulver) durchs 600 m lange 45°-55° steile Couloir. Zwei Abseilstellen an je einem Normalhaken und einem T-Anker Holzscheit. Zwingend erforderlich sind zwei 60m Seile für die untere Abseilstelle. Einstieg bei der Bergstation des Rodtegglifts. Vorsicht! Sehr sicheres Skifahren ist von Nöten.
Die gute Schneemenge im Couloir bleibt wohl noch eine ganze Weile erhalten. Jedoch wird in nächster Zeit die steigende, resp. gestiegene Lawinengefahr eine solche Abfahrt nicht mehr zulassen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.03.2002 um 22:03
220 mal angezeigt
By|Sn|Vy