Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grimmialp - Ankestock

Route:

Christian Kramer

Verhältnisse

26.03.2002
Ab Grimmialp Skier 15 min tragen bis Anfang Würziwald, dann guter Schnee.
Gipfel in dichtem Nebel, sodaß wir eigentlich nicht recht wissen, auf welchem Gipfel wir wirklich waren. Abfahrt anfangs im Nebel, weiter unten in Sonne bei eisiger Bise und super Pulverschnee.
Der Schweizer Wetterbericht war schon wieder falsch.
Es war pure Sonne angesagt und wir tappten im Nebel umher.
Sonst sehr leichte Tour, trotz allgemeiner erheblicher Lawinengefahr ziemlich Lawinen sicher.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.03.2002 um 09:54
174 mal angezeigt
By|Sn|Vy