Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rosenhorn

Route:

Uli Giering

Verhältnisse

29.03.2002
Am Karfreitag Aufstieg durch das Urbachtal zur Gaulihütte. Leider liegt nicht mehr so viel Schnee, dass man ab Urbachtal gehen kann, erst ab Schrätteren war dies möglich. In der Querung zur Hütte liegt eine gute Spur, früh dran sein lohnt sich trotzdem. Über Ostern Touren im Gauligebiet (gute Bedingungen, auf den Gletscherbegehungen war (noch) kein Seil notwendig). Montag sind wir über das Rosenhorn ins Rosenlaui abgefahren. Bis auf wenige Meter war die Abfahrt ins Tal noch möglich.
Bei weiter warmen Temperaturen dürfte die Abfahrt ins Rosenlaui bald nicht mehr bis zum Talboden möglich sein. Im Moment durchgehend befahrbar nur nach Querung ganz nach links unter den Gletscherbrüchen durch (teilweise heikel, aber möglich). Im Urbachtal ab Schrätteren dürften die Verhältnisse noch eine Weile so bleiben.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.04.2002 um 08:44
150 mal angezeigt
By|Sn|Vy