Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gfroren Horn 2746 m

Route:

Peter Huber

Verhältnisse

07.04.2002
Aufstieg: Vom Parkplatz Sertig Kurhaus 1859 m steigt man entlang des Felabaches bis 2100 m. Von dort nach SE steil durch einen ausgeprägten Bachgraben. Auf dem Rücken des Dörfji-Augstberg hinauf und südlich des kleinen Sees zum Sattel nahe 2744 m. Die Stufe zum Sattel ist recht steil. Die letzten 200 m entlang des Grates zu Fuss auf den Gipfel. Toller Pulverschnee in den N-Hängen oberhalb 2400 m.

Abfahrt: Wie Aufstieg unten toller Sulzschnee.
Ausgezeichnete Verhältnisse. Wenn es so kalt bleibt, dürfte sogar der Pulver noch einige Zeit halten. Genügend Schnee bis unten.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.04.2002 um 21:23
150 mal angezeigt
By|Sn|Vy