Verhältnisse - Detail

Gipfel: Jörihorn 2845 m

Route:

Peter Huber

Verhältnisse

07.04.2002
Aufstieg: Ab Tschuggen 1940 m entlang der Flüelapassstrasse mit den Skis bis Rossboden. Von dort entlang des Müllersch Tälli bis unter die Jörifurgga. Bei 2776 m auf den SW Grat und dann die letzten 100 m steil auf dem Grat zum Gipfel. Dieser Gipfel ist auch unter Gorihorn Südgipfel oder Chriesitällihorn bekannt.

Abfahrt: Auf der Aufstiegsroute. Gut tragender Firn mit einem Zucker Neuschnee. Ausgezeichnete Verhältnisse.
Dürfte bis auf weiteres so bleiben.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.04.2002 um 21:43
131 mal angezeigt
By|Sn|Vy