Verhältnisse - Detail

Gipfel: hochvogel

Route:

rolf gaupp

Verhältnisse

08.04.2002
start: 06.20uhr, parkplatz hinterstein.

per mtb auf schneefreier str. bis zum giebelhaus. wieter auf teilweise schneebedeckter str. bis zur materialseilbahn des prinz luitpold hauses. von dort skier tragend bis ca. 300m unter das prinz luitpold haus (einige mächtige lawinenkegel müssen überquert werden). ab hier mit skiern, und zu fuß über eine vereiste steilstufe, zum prinz luitpold haus. dann problemlos bis zur balkenscharte. von dort, hoch am hang querend, über einige felsriegel, in den kalten winkel. dann aufstieg in die kalt-winkel-scharte. hier skidepot und mit steigeisen problemlos zum gipfel.

ab skidepot bis zur balkenscharte, abfahrt auf bestem, knietiefem pulver(!) dann weiter auf traumhaftem sulzschnee bis zum prinz luitpold haus.

abfahrt von dort, besser ganz links durch eine steile rinne, die schon beim aufstieg sichtbar ist (so kann die heikle steilstufe vermieden werden).
gute aufstiegsspur vorhanden. dies vereinfacht die orientierung erheblich.

bei der aktuellen wetterlage, wird sich an den verhältnissen in nächster zeit wenig ändern.

der aufstieg zur balkenscharte wird bald aper sein (d.h. nochmals ca. 150hm skier tragen).

sehr früher aufbruch unbedingt empfehlenswert.

z.zt. herrschen ideale bedingungen. die gipfelflanke wurde vom gipfelkreuz aus sogar schon mit ski befahren. (diese spuren sind eine ohrfeige für alle "fussgänger").
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.04.2002 um 11:20
154 mal angezeigt
By|Sn|Vy