Verhältnisse - Detail

Gipfel: Flüela Schwarzhorn

Route:

Peter Huber

Verhältnisse

18.05.2002
Um 5 Uhr auf dem Flüelapass bei +4°! gestartet. Die ersten 200 Hm hat der Schnee nur knapp getragen. Von da an beste Verhältnisse. Die Steilstufe ob der Schwarzhornfurgga ist stark verspurt und wenn sie so hart gefroren ist anspruchsvoll. Harscheisen sind ein MUSS. Um 7 Uhr alleine auf dem Gipfel. Sensationelle Bedingungen bei der Abfahrt. Die steilen Sonnenhänge sind schon um 7:30 nur noch knapp tragfähig.
Früh auf und früh runter! Schnee hat es noch genug, dass es für weitere 2 Wochen noch reichen sollte. Eine klare Nacht davor braucht's damit es genügend friert.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.08.2007 um 20:29
130 mal angezeigt
By|Sn|Vy