Verhältnisse - Detail

Gipfel: Aiguille-Verte/ Couloir Couturier

Route:

Holger Schulze

Verhältnisse

16.06.2002
Anmarsch zur Argentiere Hütte von Argentiere. Bahn fahrt erst wieder am 29.06. so muß gesamter Weg gelaufen werden. Hütte wurde gerade für Saisoneröffnung vorbereitet. Schnee auf dem Argentiere Gletscher hat gut getragen, obwohl es sehr warm war (Kälte von der letzten woche war wohl noch gut gespeichert. Start Nachts um 0.15Uhr. Es war sehr warm (nur Fleecejacke an), trotzdem Schnee sehr gut. Bergschrund stellte ein Problem dar. Fanden nach einer Stunde am äußersten rechten Rand die einzige Schwachstelle. Verhältnisse in der Wand sehr gut. Von ein paar Blankstellen abgesehen, relativ guter Trittfirn. Teilweise sogar Schienbeintiefe Spurarbeit. Abstieg durchs Whympercouloir bei sehr warmen Temperaturen durch sehr weichen Schnee. Weg zur Couvercle-Hütte durch Schneesumpf.
Durch die warmen Temperaturen werden die Verhältnisse sich wohl etwas verschlechtern. Auf jeden Fall muß es kälter werden. Am Tag drauf haben Seilschaften im Whympercouloir aufgegeben wegen dem Sumpfschnee.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.06.2002 um 23:22
180 mal angezeigt
By|Sn|Vy