Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gwächtenhorn - Sustenhorn

Route:

Reinhard Müller

Verhältnisse

24.06.2002
Start um 6 Uhr auf dem Steingletscher, zu warm. Trotzdem im ganzen Aufstieg guten Schnee gehabt! Wer es schafft, spätestens bis 10 Uhr wieder abzufahren, bekommt sogar noch eine Traumabfahrt. Danach wird es schnell Bremsschnee, besonders auf den flachen Stücken. Der Gletscher ist gut eingeschneit, Spalten waren kein Problem. Der Gipfelhang am Sustenhorn wird erst später (etwa 8:30 Uhr) von der Sonne beschienen, das Gwächtenhorn früher...
Wer partout im Frühsommer eine Skitour machen möchte, hat hier eine Gelegenheit. Es sollte aber kühler sein! Tragen musste man die Ski vom Parkplatz (oberhalb Steinsee) etwa 15 Minuten, das wird länger werden... Danach hat's auf dem Gletscher genug Schnee. Einfache und schöne Tour mit prächtiger Aussicht.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.06.2002 um 16:52
147 mal angezeigt
By|Sn|Vy