Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wildstrubel N-Coulouir

Route:

Thomas Rumpf

Verhältnisse

07.07.2002
Ausgangspunkt:Oberried(Lenk) im hinterstem Simmental,von hier in 2-3 Std. auf die Fluhseeli-Hütte. Der Zustieg zum Coulouir stellenweise einbischen unübersichtlich. Das Coulouir selbst ist eine schöner Firnanstieg mit einer max. Steilheit von 45 Grad.
Die Verhältnisse sind zu Zeit sehr gut. Im unterem Teil wo es flacher ist, war der Schnee noch weich,aber immer noch gut zugehen. Oberer Teil sehr guter harter Trittschnee.
Abstieg sehr viel Geröll aber leicht zu finden.
Die Verhältnisse werden wahrscheinlich noch eine lange Zeit so bleiben. Die Tempratur spielt in dem Coulouir keine so grosse Rolle da die Sonne erst relativ spät hinein kommt. Auf jeden Fall trotzdem früher Aufbruch von der Hütte.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.07.2002 um 18:41
159 mal angezeigt
By|Sn|Vy