Verhältnisse - Detail

Gipfel: Doldenhorn Galletgrat

Route:

Stefan Spiecker

Verhältnisse

28.07.2002
Der Zustieg zum eigentlichen Firngrat ist stark ausgeapert. Die Firnrinne am oberen Turm ist nur mehr ein Geröllspucker, der nicht mehr begangen wird. Die neue Route über den oberen Turm führt mit Fixseilen gesichert links der Rinne im Fels direkt zur Scharte. Dort beginnt der eigentliche Firngrat. Ab hier herrschten sehr gute Bedingungen. Die letzte Felsstufe zum Gipfel ist auf zwei Metern nochmal ziemlich anstrengend. Abstieg über den Normalweg zur Doldenhornhütte ist gut eingespurt.
Wenn die Eisqualität am Grat schlechter wird, ist die Tour nicht mehr besonders lohnend.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.08.2002 um 15:19
149 mal angezeigt
By|Sn|Vy