Verhältnisse - Detail

Gipfel: Dreiländerspitze, Normalweg

Route:

Joachim Jaudas

Verhältnisse

02.09.2002
Der Gipfelhang (40 Grad auf knappe 100 Meter) besteht noch aus Trittfirn. Der Grat zum Gipfel ist völlig schneefrei. Viele Begeher drehen 30 Meter vor dem Gipfel um, weil der Grat dort sehr ausgesetzt wird. Dabei gehen die reinen Kletterschwierigkeiten aber nicht über II hinaus, und vor allem ist der Granit an diesen letzten Metern bombenfest. Die Angabe im Führer "Silvretta alpin" mit "I" ist aber eine Unterbewertung. Der Zustieg im unteren Teil des Gletschers (sowohl von der Wiesbadner Hütte als auch von der Jamtalhütte) ist teilweise aper, insofern sind Steigeisen nötig.
Zur Zeit ideale Verhältnisse.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.09.2002 um 11:32
655 mal angezeigt
By|Sn|Vy