Verhältnisse - Detail

Gipfel: Birnhorn - Südwand

Route:

christian treimer

Verhältnisse

27.08.2002
start am parkplatz oberhalb von ullach um 4 uhr (900m). nach 20 min kommt man an einem zum biwakieren geeigneten unterstand vorbei (1000m). einstieg ins erste eisfeld um 5 uhr links des birnbachlochs (1300m). der übergang zum nächsten eisfeld ist in der schlucht nicht möglich. umgehung auf der linken seite (II). ohne das zweite eisfeld zu betreten weiter links der schlucht (III) zu einem ersten kessel (1600m) mit einem weiteren kleinen eisfeld. dieses konnten wir unterkletten (III+) um die gabelung der schlucht (1660m) zu erreichen. dort folgen in der linken kaminreihe 6 seillängen mit einige haken und zwei fixkeilen (II bis V-). anschließend durch die sich verflachenden schlucht in den großen kessel (2000m). an seinem ende gibt es drei möglichkeiten für den ausstieg zum oberen westgrat. zuvor muß man allerdings zwei wandstellen (IV,V,60m)überwinden (2200m). einige schlechte haken sind vorhanden. die von uns gewählte rechte variante erreichten wir über einen ausgesetzten quergang (II,40m). damit steht der weg zu einer gratscharte (2350m) offen, die den flachen rechten vom steilen linken gipfelaufbau trennt. dorthin über eine kaminreihe (III+). über steile absätze (IV,II) und nach links ansteigende bänder zum westgrat (2550m). über diesen ausgesetzt zum gipfel (2634m ). 8 stunden vom einstieg. abstieg über kuchelnieder und passauer hütte zum ausgangspunkt.
ausgesprochen alpines unternehmen mit eisfeldern (steigeisen, evt. eisschraube) und mässiger absicherung (evt. hammer und haken). stärkerer niederschlag könnte in dem zu kletternden rinnen äußerst unangenehm werden. immer wieder stein- und eisschlaggefahr. fluchtmöglichkeit über den 'hofersteig' gut 200m unterhalb des gipfels. anspruchsvoller als vergleichbare routen (hochwanner-nordwand oder watzmann-kederbacher).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.08.2002 um 20:05
520 mal angezeigt
By|Sn|Vy