Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Palü, Spinas-Pfeiler (Bumiller-Pfeiler)

Route:

Mösbauer Franz

Verhältnisse

20.09.2002
Bergschrund unproblematisch, danach Eiscouloir (50-60°, gute Verhältnisse; Trittschnee, zum Teil Blankeis). Nachdem der Grat erreicht wird, folgt Felsteil (3-4). Verschneit, aber durch den "Fast-Trittschnee" gut zu klettern. 2 Haken gefunden. Die letzten hundert Höhenmeter über Firngrat zum Gipfel gewühlt.
Durch die Neuschneefälle dürften die Verhätlnisse im Couloir besser werden, allerdings dürfte die Lawinengefahr, vor allem oben, steigen.

Am Bumiller-Pfeiler dürfte eine ziemlich grosse Spalte den Übergang in den mittleren, flacheren Teil vor der Firnschulter, schwierig gestalten. Fels ebenfalls stark verschneit
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.09.2002 um 17:02
424 mal angezeigt
By|Sn|Vy