Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Centrale 2999.2m

Route:

Patrick Mattioli Wolfhausen

Verhältnisse

09.12.2002
Start in Hospental. Ski auf der Pass-Strasse bis 1650 getragen, da nur 2cm Hartschnee auf der Strasse lagen. Danach über den Bach und sehr mühsam den Hang ins Guspistal hinauf. Weiter über grosse Lawinenkegel nach Balmenstafel. Von hier endlich vernünftigere Verhältnisse zum Aufsteigen und auch genügend Schnee. Topwetter bis eine halbe Stunde unter dem Gipfel, danach Nebel von Süden. Gipfelaufstieg zu Fuss problemlos, Aussicht gleich null. Abfahrt nur gerade im obersten Teil pulvrig, dann Windharst und das Guspistal hinunter über die Lawinenkegel, was auch nicht gerade toll war. Auf der Pass-Strasse dann Abfahrt bis Hospental gerade noch möglich.
Lawinengefahr mässig, eigentlich alles gut gesetzt und die steilen Hänge im Guspistal sind alle mehr oder weniger entladen. Tour problemlos nur unterhalb von 1900m liegt sehr wenig Schnee.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.12.2002 um 13:01
188 mal angezeigt
By|Sn|Vy