Verhältnisse - Detail

Gipfel: Spilauer Grätli

Route:

Ralf Kästle

Verhältnisse

10.12.2002
Wir sind vom Schaechental aus mit der Bahn nach Biel. Von dort recht steiler Aufstieg in die Chinzig Chulm, vorallem wenn man wie wir der Spur hinterher und das falsche Couloir verwischt. Danach recht einfach bei angenehmen Temperaturen unter dem Rossstock hindurch aufs Spilauer Graetli. Abfahrt zur Lidernenhuette wider erwarten kein Pulver (wo ist der vom Samstag geblieben) sondern windverpresster Schnee.
Danach Wiederanstieg zum Schnuerstock und von dort Abfahrt
(jetzt mit viel Pulver) via Alt Staffel und Chaeppeliberg zur Talstation. Schnee reicht eigentlich jedoch sollte man fuer den unteren Teil schon recht sicher Skifahren.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.12.2002 um 20:47
140 mal angezeigt
By|Sn|Vy