Verhältnisse - Detail

Gipfel: Riedberger Horn

Route:

Michael Knoll

Verhältnisse

10.01.2003
Eingehtour auf das Riedberger Horn, dank überfüllter Parkplätze von Privatparkplatz unterhalb des Grasgehrenliftes losgelaufen (Achtung Schranke an Parkplatz!). Durch Wald aufgestiegen bis zum Ende des Skihanges, von dort über einen Grat ansteigend zum Riedbergerhorn. Abfahrt wie Aufstieg, wegen Nebel.
Sehr viel Neuschnee, keine Unterlage. Eigentlich sichere Tour, da immer in flachem Gelände im Wald, am Rand der Skipiste und schließlich auf dem Grat gegangen wird. Sehr beliebte Tour, daher viel Andrang und verfahrene Abfahrt vom Gipfel.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.01.2003 um 22:56
242 mal angezeigt
By|Sn|Vy