Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gridone

Route:

Manuel Haas

Verhältnisse

11.01.2003
Schneeschuhtour, wobei die Schneeschuhe nur ab ca. 1800 m zum Einsatz kamen: Von Brissago bis zum Rifugio Al Legn liegt nämlich bis ca. 1400 kein, darüber nur wenig Schnee. Der Gipfelgrat ist ziemlich verwächtet und stellenweise ist der Schnee so hart, dass die Schneeschuhe nicht mehr greifen. Die Tour endete deshalb auf dem Vorgipfel. Ansonsten vor allem Bruchharsch und verblasener Pulverschnee. Es wären also derzeit Steigeisen und/oder Pickel sinnvoll.

Wer ein Auto hat, kann bis Cortaccio (1067 m, Parkplatz) fahren, diese Strasse wird auch im Winter unterhalten. An schönen Wochenenden recht gute Chancen für Autostop.
Für Skifahrer nur lohnend, wenn im Süden eine Menge Neuschnee fällt.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.01.2003 um 15:47
154 mal angezeigt
By|Sn|Vy