Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ammertenspitz

Route:

Christoph Brönnimann

Verhältnisse

13.01.2003
Von Engstligenalp 1964 m.ü.M. auf den Ammertenspitz 2613 m.ü.M..
Im oberen besonnten Teil stark gedeckelt (mit Technik & Energie noch fahrbar ;-), im unteren Teil fantastischer Pulver.
Es waren weitere Gruppen am Wildstrubel ( wenn man den Gletscher ganz links "nimmt" sicher sehr gut), Tierhörnli und Tschingellochtighorn unterwegs.
Erste Bahn 08h15
Nach der Horde Skitouristen am Sonntag gibts am Ammertenspitz nur noch Piste. Im Tal haben wir dann erfahren, dass auch die tiefer gelegenen Touren gut sind (z.B. Bonderspitze), wenn man unterhalb 1700 müM auf einer Strasse abfahren kann.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.01.2003 um 07:42
198 mal angezeigt
By|Sn|Vy