Verhältnisse - Detail

Gipfel: kei hirni und work for fritschi

Route:

Philippe Grimm

Verhältnisse

13.01.2003
Beste verhältnisse an der Wasserfalle.

Sind Work for Fritschi und Kei Hirni geklettert. Super Eis zum Klettern und zum sichern.

Es läuft noch recht viel Wasser doch mit einer guten Routen wahl bleibt man trocken.

Work for Fritschi ist im obersten Teil eher steiler und nicht so breit wie im Führer, dadurch sicher schwieriger.

Beide Fälle nur mit wenig Röhreneis. Meist schönes saftiges kompaktes Eis.

Allgemein sieht es folgendermassen aus: Tunnelfall in der Mitte ist die Säule noch nicht zusammen, denke es ist nicht möglich zu klettern.

Kei Hirni und Work for Fritschi absolut genial.

Drei Königsfall sicherlich kletterbar, jedoch sehr heikel und röhrig.

Schönschelme sieht sehr gut aus, auch hier sollte man auf die Routenwahl achten damit man trockenen Fussens nach oben kommt.

Schelmenloch nicht kletterbar, es fehlt noch ein ganzes stück in der Mitte.

Säule nicht kletterbar, noch nicht zusammengewachsen und es läuft sehr viel Wasser.

25.9 sieht ganz gut aus, im unteren dritel stark mit Blumenkohleis, denke es ist gut zumachen.

Jägermanni nicht gesehn, aber ich denke es braucht auch dort noch ein wenig länger die Kälte damit was geht.
Wenn es weiter kalt bleibt obtimal.

Wiso sollte man nach Kandersteg fahren?
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.01.2003 um 19:12
197 mal angezeigt
By|Sn|Vy