Verhältnisse - Detail

Gipfel: Foostock

Route:

Marcel Dettling

Verhältnisse

17.01.2003
Wir stiegen von Elm via Ramin auf den Foostock. Knapp, aber genügend Schnee ab Elm auch für Touren wie Fanenstock, etc. Vom Foostock wählten wir die steile Abfahrt ins Chrauchtal hinunter, durch das wir nach Matt fuhren.
Im Aufstieg durch südgerichtete Hänge trafen wir auf übelsten Bruchharsch. In der nordseitigen Abfahrt bester Pulverschnee bis auf 1400m hinunter. Vorsicht: Sehr steile Abfahrt mit heikler Routenwahl.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.01.2003 um 22:02
176 mal angezeigt
By|Sn|Vy