Verhältnisse - Detail

Gipfel: Feuerspitze

Route:

rolf gaupp

Verhältnisse

20.01.2003
von kaisers aus (parkplatz kurz vor der kirche), zuerst zu fuss, dann aber bald mit skiern, ins almajurtal. dort, bei bestem pulverschnee, zur feuerspitze. die steilstufe unter dem gipfleaufbau, ist z.zt. nur zu fuss, von links nach rechts querend überwindbar. etwas heikel, sehr harter schnee. steigeisen können hilfreich/beruhigend sein. von dort problemlos mit skiern zum gipfel. abfahrt durch die steilstufe geht gut. die harte schicht trägt.
kaisers ist z.zt. vermutlich das einzige skitourren gebiet in den nördlichen kalkalpen (ammergau bis bregenzer wald,) das ideale bedingungen aufweist. aufstieg/abfahrt, ab parkplatz möglich. ideale verhältnisse, mit traumhaftem pulver (sogar die vorderseespitze wurde an diesem tag bestiegen!!). es kann dort eigentlich nur schlechter werden.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.01.2003 um 10:24
163 mal angezeigt
By|Sn|Vy