Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gehrihorn R. 470/472a

Route:

Marc Wirz

Verhältnisse

10.02.2003
Das Gehrihorn wurde am Wochenende auf allen Routen eifrig begangen. Wir stiegen von Reichenbach ueber den N-Ruecken auf und fuhren ungefaehr entlang R.472a nach Kanderbruecke ab.
Ueberraschend stabiler Schnee, kein einziges Wumm, trotz zahlreicher unvorsichtiger Abfahrtsspuren im Bereich vom Pass ca 1830m keine Lawinenabgaenge zu sehen. Auch an der gegenueberliegenden Niesenkette fast keine spontanen Abgaenge, sogar einige Waghalsige, die die ganze Maegisserenegg befuhren, sind diesmal mit dem Leben davongekommen.
In der Abfahrt momentan bis unter 1500m pulvriger Schnee. Unterhalb von 1350m beginnen die Bodenwellen durchzuschlagen.
Ohne Foehn oder Regen duerfte dier Abfahrt ins Kandertal noch 1-2 Wochen moeglich bleiben.
Der Gipfelgrat ist eine Piste.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.02.2003 um 19:23
165 mal angezeigt
By|Sn|Vy