Verhältnisse - Detail

Gipfel: Redertengrat, 2160 m

Route:

Peter Huber

Verhältnisse

17.02.2003
Aufstieg ab Hinter Bruch über Chruter zur Rinderweid. Recht steile Spur vorhanden. Von dort auf der breiten Fläche hinauf zum Grat. Wir wählten 2160 m als unser Ziel. Der Redertenstock wäre gut zu machen gewesen.
Abfahrt: Von P 2044 dann etwas nördlich von P 1746 parallel zur Aufstiegslinie. Da hat es noch riesige unverspurte Flächen mit tollstem Pulverschnee!! Ab Rinderweid auf einer "Piste" via Fälleggen hinunter zum See.
Schnee ist gut gesetzt. Ca. 3 cm Neuschnee vom Sonntag haben die Spuren vom Wochenende fast zugedeckt. Sensationeller Pulverschnee vom Grat bis 1300 m, darunter eine "Piste".
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.02.2003 um 22:12
114 mal angezeigt
By|Sn|Vy