Verhältnisse - Detail

Gipfel: Monte Renoso 2352 m.ü.M

Route:

Dieter Kerbl

Verhältnisse

18.02.2003
Von Corte via Vivario(N193)über den Col de Sorba(1311 m.ü.M Schneeketten) nach Ghisone(D 69). Weiter bis Ponz de gasso. Dort rechts abbiegen über die D 169 ins Schigebiet Capanelle 1586 m.ü.M.
Mit Schi entlang der Pkt. 1725,1825,1893 zum Lac de Bastani 2092 m.ü.M. Weiter über den großen Hang hinauf zum Pkt.2249. Von dort den Steinmännern folgend in einer halben Szd. zum Gipfel des Monte Renoso 2352 m.ü.M.
Super Pulver Abfahrt über freie Hänge zurück zum Auto. Um die Tour etwas auszudehnen lohnt es sich div. Hänge mehrmals abzufahren und wieder aufzusteigen.
900 Hm-3 Std.(Mit Zusatz Ab u. Aufstieg beliebig erweiterbar)
Kartenmaterial Nr.4252 OT / Monzte Renoso
Weiterhin gut bis ins Frühjahr.
Beste Zeit: Februar März April?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.02.2003 um 22:31
189 mal angezeigt
By|Sn|Vy