Verhältnisse - Detail

Gipfel: 23.8 Wasserfall

Route:

Marco Jäggi

Verhältnisse

19.02.2003
23.8 "Wasserfall" ist nicht zu klettern, da die riesige Säule nur zu einem sehr bescheidenen Teil ausgebildet ist, es fliesst extrem viel Wasser (logisch, denn der Fall liegt ja an einem Bach). Wir haben uns noch einige Sachen angeschaut, im grossen und ganzen hat es noch viel Eis, jedoch nicht ganz so viel wie im Führer von Urs. Das Eis ist im Moment recht gut, meist hat es eine dünne, spröde Schicht zu oberst, aber darunter ist recht gutes Eis. Wir haben dann den ganzen Nachmittag einen unglaublich schönen, aber hammerharten Eisfall geklettert, der nicht im Führer drin ist. Er befindet sich ca. 3min vor "Wild Wallaby", ist 30m hoch und zu mehr als einem Drittel leicht überhängend! Sehr empfehlenswert (Toprope)!!!!!
Im Moment recht gut zum klettern, es hat reichlich Eis und es macht unglaublich Spass! Wenn die Temperaturen noch weiter so bleiben, dann gibt es noch sehr viel zu tun...
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.02.2003 um 19:00
160 mal angezeigt
By|Sn|Vy