Verhältnisse - Detail

Gipfel: Droites - Ginat

Route:

Franz Mösbauer

Verhältnisse

17.02.2003
Mit den Kurzski von der Grands Montets zur Argentiere-Htt abgefahren. Sind dann um 3Uhr aufgebrochen. Bergschrund war kein Problem. Danach guter Trittfirn mit grösstenteils vorhandenen Spuren. Sind unten die Messner-Variante geklettert - seilfrei, da der steile Schnee keine verlässliche Zwischensicherungen geboten hätte.
Die zwei Steilstufen im oberen Teil boten eine super Eiskletterei. Das Eis war, vor allem in der letzten Seillänge, etwas dünn. Haben aber alles im Eis gesichert.
Das Abseilen ab der Scharte nach Süden war kein Problem, sobald man die Abseilstände gefunden hat. Immer gute 50m oder kurzes Abklettern im Schnee.
Haben dann noch die Abfahrt zur Couvercle-Htt. im Mondlicht voll genossen. Am nächsten Tag weitere Abfahrt übers Mer de Glace nach Chamonix.
Super Tour, die bei den aktuellen Verhältnissen wirklich Spass macht. Es war sehr kalt (-25 - 30° / 4000m) und es gab schon zahlreiche, starke Erfrierungen nach einer Begehung in den vorherigen Tagen!
Im Allgemeinen findet man zur Zeit ziemlich gute Verhältnisse in Chamonix. Eintragungen im OHM zB: Crozpfeiler, Dru - Nordcouloir, Grands Charmoz - klassische Nordwand, Tour Ronde - Nordwand ...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.02.2003 um 19:05
278 mal angezeigt
By|Sn|Vy