Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hausstock 3158m

Route:

Martin Küng

Verhältnisse

23.02.2003
Mittelschwere Skitour, die nur bei absolut sicheren Verhältnissen unternommen werden darf.
Wir sind vom Schiessplatz "Wichlen" gestartet und über die Panixerpass-Schutzhütte aufgestiegen. Der Gipfel kann mit Ski erreicht werden. Die Verhältnisse sind grösstenteils hart. Auch Südhänge sind tragfähig. Bei der Abfahrt sind wir nochmals kurz aufgestiegen, so dass wir das "Chären"-Tälchen fahren konnten. Hier trafen wir unerwartet auf Sulzhänge vom Feinsten! Schöner geht es nicht ...
Harscheisen empfehlenswert. Momentan keine Lawinengefahr.
(Eisfälle vom Jetzloch -> siehe Eisfallberichte.)
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.02.2003 um 17:07
138 mal angezeigt
By|Sn|Vy