Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hydrophobia

Route:

Christoph Jung

Verhältnisse

02.03.2003
Hydrophobia hatte im unteren Teil und in der steilen Ausstiegsseillänge noch gute Verhältnisse, im mittleren Teil ist das Eis bereits stark umgewandelt, und die Zwischensicherungen sind heikel.
Wenn es nicht merklich kälter werden sollte, werden die Eisfälle zu gefährlich. Während unserer Besteigung krachte es öfters im gesamten Tal. Über dem "neuen" Eisfall links von Hydrophobia ging nach unserer Begehung eine fette Lawine ab.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.03.2003 um 12:51
123 mal angezeigt
By|Sn|Vy