Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Pesciora, 3122m

Route:

Josef Fuchs

Verhältnisse

02.03.2003
Start um 0730 in Ronco-Bedretto bei wolkenlosem Himmel(in den sieben-Uhr Nachrichten wurden für das Tessin starke Bewölkung mit vereinzelten Niederschlägen und erste Aufhellungen gegen Abend gemeldet)und wenig Neuschnee. Aufgrund der tiefen Temperatur (-4°)ist die am Vortag aufgeweichte Unterlage durchgefroren. Aufstieg dem Sommerweg entlang durch den steilen, bewaldeten Kamm nach Löite dei Piani und weiter bis zum Pesciora-Gletscher. Das Skidepot erreichten wir um 1130 Uhr nach der Ueberwindung der Steilstufe rechts des halbrunden Felses. Abfahrt bei optimalen Verhältnissen - bis ca. 2200 10cm Pulver vom Feinsten - bis ins Dorf.
Da im Wald noch viel Schnee liegt, ist Abfahrt bis ins Dorf noch lange möglich. Für diese Tour herrschen für die nächsten Tage noch tolle Verhältnisse und dies wie seit Jahren nicht mehr.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.03.2003 um 20:14
110 mal angezeigt
By|Sn|Vy