Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Campo Tencia 3072m

Route:

Patrick Mattioli

Verhältnisse

09.03.2003
Start um 07:15 in Dalpe bei angenehmen 0°C. Über den Sommerweg durch's Val Piumogna, teilweise Ski tragend etwas mühsam bis Pkt. 1650m hinauf. Dann steil aber wenigstens mit genügend Schnee via Croslina zum Couloir oberhalb der Campo Tencia Hütte. Dieses Couloir hinauf am Schluss kurz die Skier tragend mit Trittschnee. Weiter mit den Skiern in einer Rechtsschlaufe zum NE-Gratende des Piz Croslina. Hier die Skier aufgebunden und steil mit Steigeisen etwa 50Hm das Couloir hinauf. Gute Verhältnisse. Nun den Rest wieder mit Skiern bis auf den Gipfel. Tolle Aussicht über den ganzen Alpen-Bogen. Monte Rosa, Berner Alpen, Zentralschweiz, Bündnerland bis zum Bernina.
Abfahrt über die Aufstiegsroute unten im Wald sehr mühsam.
Direktabfahrt vom Gipfel nach NE Richtung Alp Croslina wäre auch möglich, unten beim Wasserfall Ausfahrt nicht verpassen !
Wetter schön im Verlauf des Tages Überzug mit Zirrendeckel.
Sehr gute Tourenverhältnisse, unten im Tal wenig Schnee. Abfahrt über Prati Gera und dann am Schluss besser via Vallascia, dort hat es noch Schnee und man kann gerade noch bis ins Dorf hinunter fahren.
Recht strenge Tagestour, aber interessant und tolle Aussicht.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.03.2003 um 10:59
148 mal angezeigt
By|Sn|Vy