Verhältnisse - Detail

Gipfel: Zebru Nordwand

Route:

Arne Bergau

Verhältnisse

09.03.2003
in der Wand meist windgepresster Schnee, gut verfestigt und nicht allzu tief. Im oberen Teil auch guter Firn vom letzten Jahr. Sicherung nicht notwendig (und auch kaum möglich). Bei entsprechender Routenwahl kein Felskontakt
Abstieg: zuerst in Firnrinne rechts der Biwakschachtel im Joch zw Zebru und Ortler(im Sinne der Draufsicht vom Wandfuß),dort guter Trittschnee dann Wechsel in die linke Firnrinne, dort tiefer Triebschnee. Bergschrund ganz am rechten Rand durch Sprung überwunden
wird bis zum nächsten Großschneefall so bleiben
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.03.2003 um 11:19
219 mal angezeigt
By|Sn|Vy