Verhältnisse - Detail

Gipfel: Monte Mulàz (2906 m)

Route:

Alexander Ebner

Verhältnisse

13.03.2003
Anfahrt von Predazzo (Fleimstal) in Richtung Rollepass, wo nach ca. 12 km links die Straße zum Passo Valles abzweigt. Nach weiteren 3 km befindet sich rechts ein Parkplatz am Beginn einer Forststraße (Hinweisschild Malga Venegióta). Ab hier mit Skiern taleinwärts zur besagten Alm, noch etwa 20 min der Straße folgen bis links ein steiles breites Tal abzweigt, in dem man höher steigt. An einem flachen Boden angelangt (nach ca. 500 Hm) sieht man bereits den Gipfelhang, der bis unter die Felsen führt. Dort angelangt quert man rechts hinaus um dann in einer Linksschleife den aussichtsreichen Gipfel zu erreichen.
Wird noch eine Weile so bleiben. Falls die Temperaturen weiter hoch bleiben, ist allerdings früher Aufbruch angesagt, um bei der Abfahrt (Süd/Südwest) noch gute Firnverhältnisse anzutreffen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.03.2003 um 16:58
147 mal angezeigt
By|Sn|Vy