Verhältnisse - Detail

Gipfel: Vergaldener Schneeberg, 2588 m, R 146

Route:

Michael Bodenstedt

Verhältnisse

15.03.2003
Durch das Vergalda Tal bis kurz vor die gleichnamige Alpe, dann nordwestlich über die Steilstufe auf den Rossberg und über schönes Skigelände, zum Ende hin steiler auf den Schneeberg. Abfahrt vom Gipfel direkt nach Norden steil mit unverspurtem Pulverschnee entlang einem schwach ausgeprägten Rücken auf den Rossboden zurück. Weiter i Abwärtsrichtung rechts des Tobels über noch gut fahrbaren Pulverschnee auf unregelmässigem Untergrund bis zum Beginn des Erlengestrüpps. Dort nach links zur Normalabfahrt.
Aus den Südwesthängen über dem Vergalda Tal sind einige Nassschneelawinen zum Teil bis in den Bach vorgestossen. Es scheint aber der wesentliche Teil unten zu sein. Im übrigen ungefährlich. Insgesamt sehr gute Bedingungen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.03.2003 um 20:10
162 mal angezeigt
By|Sn|Vy