Verhältnisse - Detail

Gipfel: Aig. des Grands Charmoz (Augenschein)

Route:

Aendu Jenni

Verhältnisse

15.03.2003
Die Wand sah vom Montenvers pulvrig aus, der Eis(?)-Schlauch unterbrochen und dünn. Trotzdem sind wir in der Nacht zum Einstieg gewatet. Vor dem ersten Couloir sahen wir unsere Befürchtungen bestätigt: steil, kein Eis, vermutlich eingeschneite Felspassagen... Umkehr.
Wenn der ganze Schnee verfirnt, kanns in den unteren 2/3 gut werden (hohe Temp./ Zeit von nöten...). Obs oben im Schlauch noch bessert, ist fraglich...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.03.2003 um 09:34
150 mal angezeigt
By|Sn|Vy