Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gemsfairenstock - Clariden

Route:

Simon Leemann

Verhältnisse

19.03.2003
Mit der Seilbahn ab Urnerboden bis Fisetenpass. Von dort bei gutem Schnee bis Gemsfairenstock. Da die Verhältnisse so gut waren, entschlossen wir uns spontan noch den Clariden zu besteigen. Aufstieg ohne Harscheisen möglich, für die Querung vom Claridenhaupt- zum Nebengipfel sind Steigeisen vorteilhaft, aber nicht zwingend nötig. Abfahrt nach Urnerboden nur im Mittelteil schön, sonst stark verwindet und dementsprechend hart, unten sulzig.
Bleibt weiterhin sehr gut, Tageszeitliche Erwärmung für die Abfahrt beachten.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.03.2003 um 18:14
132 mal angezeigt
By|Sn|Vy