Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grosses Schinhorn, 2939 m.ü.M.

Route:

Manuel Haas

Verhältnisse

08.04.2003
1 Person(en)
ja
In den höheren Regionen blieb der Schnee auch heute den ganzen Tag hart. Der Osthang zwischen Grampielpass und Codelago war um 14 Uhr nur oberflächlich und stellenweise leicht aufgeweicht. Da der Lago di Devero nicht mehr zugefroren ist, muss man sich dem Ufer entlang mühen (apere Stellen, Blockfelder). Wetter tadellos, auch der Wind hat nachgelassen.
Obwohl es in der Region Binntal/Devero seit über 2 Monaten nicht mehr geschneit hat, liegt noch reichlich Schnee. Wer in Crampiolo (1767 m) nächtigt, kann die Ski direkt anschnallen. Das Schinhorn kann auch für einen schönen Zugang zur Binntalhütte in Frage kommen (via Passo Valdeserta).
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Diverse offene Häuser in Devero und Crampiolo. Beliebt ist die Locanda Fizzi (zu Ostern voll). Wenn man von Devero heimreisen will, gibt es den "Prontobus" mit festem Fahrplan. Man muss unbedingt vorgängig reservieren (0039 0347 8292910) - wenn niemand reserviert hat, fährt er nicht! Ansonsten gute Chancen für Autostop am Wochenende.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.04.2003 um 00:00
300 mal angezeigt
By|Sn|Vy