Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lindauer Hütte: Gr. Drusenturm 2830m /Sommerweg, Abf. Tiergarten

Route:

Max Titzschkau

Verhältnisse

12.04.2003
Zustieg zur Lindauer Hütte durch das Gauertal, 30min Skitragen. Zustieg über Golm nicht möglich(kein Schnee in der Gaisspitz S-Wand)! Aufstieg ab Lindauer Hütte in Richtung Drusentor, ziemlich anstrengend da keine Spur vorhanden war. Dürfte mit zunehmender Sonneneinstrahlung langsam gefährlich werden. Die Querung in den Sporatobel war noch machbar, sollte es aber noch wärmer werden ist davon abzuraten(dann durch Tiergarten). Im oberen Teil rel. hart, jedoch ca. 20-30cm Triebschnee darauf. Wenn Spur vorhanden sicherlich angenehmer. Wenn der Wind nicht nachlässt muss wohl jeden Tag neu Gespurt werden).
Abfahrt sehr schön, v.a. der Sporatobel und der Tiergarten sind in guten Bedingungen. Wird wohl noch einige Tage so bleiben. Die letzten 300hm zur Hütte sehr nasser und schwerer Schnee, Vorsicht in den unteren Hängen, Gefahr von Grundlawinen.
Abfahrt durchs Gauertal bis ca. 200hm über dem Parkplatz mögl.
Die Großen NNO-Hänge zum Drusentor sind morgens stark der Sonne exponiert, früher Aufbruch ist nötig.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.04.2003 um 20:39
258 mal angezeigt
By|Sn|Vy