Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tiefkarspitze, W-Rinne

Route:

Peter Praxl

Verhältnisse

18.04.2003
Auf dem Fahrweg ins Dammkar die Ski zunächst 30 Min. tragen. Es folgt eine durchgehende Schneedecke. Von der Bergwachthütte kann man mit Ski bis zum Beginn der Rinne aufsteigen. Die Rinne war hartgefroren und in gutem Zustand, Steigeisen und Pickel sind ratsam. Eine Skiabfahrt empfieht sich erst am frühen Nachmittag. Wegen leichten Steinschlags ist dann ein Helm sinnvoll.
Bei nächtlicher Bewölkung Festigkeitsverlust der Schneedecke und evtl. mühsamerer Aufstieg.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.04.2003 um 15:29
176 mal angezeigt
By|Sn|Vy