Verhältnisse - Detail

Gipfel: Sulzfluh

Route:

Alexander Weber

Verhältnisse

18.05.2003
Ab Lindauer Hütte ca. 1 h auf dem Sommerweg Ski getragen; ab dort zunächst leicht aufgeweichter, gut tragfaehiger Schnee, ab der Höhe des nach N ausgerichteten und schattigen Rachens windgepresster, nur wenig weich gewordene 20cm-Neuschnee, am oberen Ausgang des Rachens ein kurzes Stück Bruchharsch, im oberen Bereich schöner Pulverschnee
Wer gerne vom Bahnhof bzw. Parkplatz aus mit angeschnallten Skiern losgeht, wird derzeit auf der Sulzfluh nicht glücklich werden. Es empfiehlt sich, bis zur Lindauer Hütte mit dem Rad zu fahren. Aus unserer Sicht war es dennoch eine lohnende Tour (in Kombination mit den Drei Türmen am Folgetag), v.a. wegen des schönen Pulverschnees im oberen Bereich und weil derzeit garantiert nicht überlaufen ...
Tendenz: Witterungsabhängig.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.05.2003 um 07:41
123 mal angezeigt
By|Sn|Vy