Verhältnisse - Detail

Gipfel: Clariden Nordwand

Route:

Daniel Bühler

Verhältnisse

31.05.2003
Schnee war recht weich und deswegen recht tief. Es hat in der Nacht nicht durchgefrohren. Die Querung ist fast aper stellt aber kein großes Hindernis dar. (Ausgesetzt aber nicht schwer). Wenn man sich im Firnfeld schon recht weit unten links hält (Zwischen Felsen hindurch) kann man direkt bis zum Gipfel in der Wand aufsteigen.
Es sollte wieder etwas kälter werden. Zur Zeit kann man mit den Skiern noch bis zum Pass abfahren. Mitnahme lohnt sich
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.05.2003 um 15:49
134 mal angezeigt
By|Sn|Vy