Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schesaplana

Route:

Dieter Kerbl

Verhältnisse

01.06.2003
Gemäs Eintrag vom 24.05.2003 Es hat sich eigentlich nicht viel geändert seit letzter Woche. Der Neuschnee ist bereits wieder umgewandelt oder geschmolzen. Es lohnt sich früh aufzustehen um gegen 09.00 Uhr wieder abzufahren. Der Sommerweg zur Totalphütte ist nun schon fast schneefrei. Bis dort müssen die Schi getragen werden. Der Aufstieg durchs "Wintertäli" ist jedoch noch vom Seerundweg fast durchgehend möglich. Einmal ca. 10m Schitragen. Von der Hütte ist mittlerweile eine gute Steigspur für Fussgänger vorhanden. Für Firngleiter Freaks zur Zeit beste Verhältnisse bis zur Totalphütte.
Aufstieg: Ab Talstation Schattenlagant der Lünerseebahn zum Gipfel ca.4-5 Std. Aufbruch ratsam gegen 04.00 Uhr.
Bahn und Douglashütte sowie Totalphütte haben den Sommerbetrieb aufgenommen.
Bei der warmen Witterung werden sich die Verhältnisse immer mehr verschlechtern. Die Schiabfahrt wird dann nur noch bis zur Totalphütte machbar sein.
Tip: Mitte Juni Figlrennen des Figlclub Bürs im Bereich Totalpütte. Info beim Hüttenwirt
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.06.2003 um 09:57
153 mal angezeigt
By|Sn|Vy