Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ortler-Nordwand

Route:

Cyrill Zagar

Verhältnisse

01.06.2003
Bis etwa zur Wandmitte (Flaschenhals) Trittfirn, keine Probleme mit dem Bergschrund. Danach meist blank, aber gut zu klettern; kurze Passagen ca. 75 Grad. Wir haben 6 Stunden von der Tabarettahütte zum Gipfel gebraucht. Abenteuerlicher Abstieg (zunächst null Sicht; Spaltensturz kurz unter dem Gipfel; hüfttiefer Naßschnee oberhalb der Payer-Hütte) teils zusammen mit der Seilschaft von Uli Prinz. Fotos soll es auf seiner Homepage geben (www.ulrichprinz.de).
Durchgehenden Trittfirn dürfte es in dieser Saison wohl nicht mehr geben. Abgesehen davon sicher noch eine ganze Weile grundsätzlich machbar.
Abstieg zur Payer-Hütte für Ortsunkundige im Nebel kaum zu finden.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.06.2003 um 12:09
220 mal angezeigt
By|Sn|Vy