Verhältnisse - Detail

Gipfel: Holzji Trail, Winter, 2130 m.ü.M.

Route: Von Blatten über die Egga, übers Holzji nach Belalp

Phili

Verhältnisse

01.01.2012
1 Person(en)
ja
Der Trail ist gut gespurt. Je nach Lust kann man mit Schneeschuhen oder Tourenski hinaufwandern. Ich selber war mit Skiern unterwegs.
Es hat sehr viel Schnee, und es war warm. Im Wald oberhald des Holzji fühlte ich mich wie in der Sauna in der Dusche mit tropischem Regen. Und oberhalb 1800 hm hatte ich Stollen an den Fellen, für die erste Tour im Neuen Jahr, nach der Sylvesterfeier, war das steigen etwas streng.
Im ganzen Aletschgebiet war und ist die Lawinengefahr sehr hoch. Abseits gesicherter Routen würde ich nicht einmal für kleine Jungs...
Der Holzji Trail führt teilweise über Wanderwege, teilweise durch den Wald, und ist auch bei Lawinengefahr problemlos.
Der Holzji Trail kann den ganzen Winter empfohlen werden. Bei schönem Wetter ein Genuss für die Augen, bei schlechtem Wetter eine sichere Variante für eine Trainingstour.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Der Holzi Trail führt durch eine Traumlandschaft.

Blatten ist von Brig mit dem Postauto erreichbar. Dank der NEAT ist der Holzji Trail auch für die Fans von Bern und Zürich als Tagestour machbar.

Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.01.2012 um 22:48
1427 mal angezeigt
By|Sn|Vy