Verhältnisse - Detail

Gipfel: Taschacheisbruch

Route:

Ralf Hegner

Verhältnisse

02.06.2003
Zustieg vom Taschachhaus über Seitenmoträne zur Gletscherzunge des Taschachferners. Seilfreier Durchstieg auf der orog. linken Seite des Bruchs. Gesichert nur zum Gletscherplateau (2570m) wegen großer Spalten. Querung zum Sommerweg und Abstieg über Taschachhaus nach Mandarfen.
Gute Bedingungen im Bruch: Softeis, großteils aper. Übergang zum Gletscherplateau machbar über Schneebrücken.
Deutlicher Rückgang der Schneedecke am Sommerweg unterhalb des Urkundkopfes im Vergleich zum 29.5.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.06.2003 um 11:27
269 mal angezeigt
By|Sn|Vy