Verhältnisse - Detail

Gipfel: Aebeni-Flue-Nordwestwand

Route:

Christian Erhard

Verhältnisse

22.06.2003
Aufstieg von Stechelberg zur Rottalhütte ca. h 4,5 Std.
Wir brachen um 2,30 Uhr von der Hütte auf.
Stiegen gegen 5 Uhr in Wand ein.
Die ersten 250 m war guter Trittfirn vorhanden.
Der Rest der Wand Blankeis mit dünner Firnauflage.
Gutes griffiges Eis zum klettern. Sehr kalter Westwind dadurch sichere Verhältnisse Wir erreichten gegen 12 Uhr den Gipfe. Abstieg zur Hollandia Hütte und weiter zur Fafeler Alpe.
Die Wand wird woll bald blank sein.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.06.2003 um 11:53
171 mal angezeigt
By|Sn|Vy