Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Mitgel 3159m "Bike&Hike"

Route:

Patrick Mattioli

Verhältnisse

24.06.2003
Sonntag um 06:30 Start von Savognin, mit dem Bike Fahrt in angenehmer Steigung die ersten 800Hm zur Alp Plang Begls hinauf. Alles noch im relativ kühlen Schatten bis zur Alp hinauf.
Hier Bikedepot und weiter zu Fuss zum "Band". Diese Megarampe links hinauf, die total mit Schutt beladen ist, daher beim Aufstieg mehr heikel, als schwierig. Ev. Helm empfehlenswert, da bei mehreren "Turis" sicher Steinschlag herrschen dürfte. Danach durch einen riesigen Schuttkessel, in dem man links herum zum Gipfelkopf aufsteigt. Hier noch ein paar rutschige Kletterstellen über die man rechts herum, um den Gipfelkopf, zum Kreuz gelangt.
Kein Mensch weit und breit, dies und die wunderbare Aussicht mit 360° Panorama entschädigten uns für den rauhen "Güselaufstieg"!
Eigentlich alles Schnee frei, nur noch ein kleines Firnfeld zwischen ca.2900-3000m vorhanden und am Gipfelkopf eine Wächte, die man gut rechts umgehen kann.
Mit dem Bike kombiniert und wegen der Aussicht, trotz der riesigen Schutthalden, lohnend mal zu machen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.06.2003 um 09:41
157 mal angezeigt
By|Sn|Vy